Gutes Klima für Selbständige

Gründerreport NRW 2017

Die IHKs in NRW untersuchten erstmals, was Gründer in Nordrhein-Westfalen antreibt und wo sie Schwierigkeiten sehen. Anfang 2017 wurden mehrere tausend Gründer, die im ersten Halbjahr 2016 in die Selbstständigkeit starteten, befragt. Rund 550 von ihnen beantworteten den umfangreichen Fragebogen und ermöglichten damit erstmalig einen statistisch validen Einblick in die persönliche Gesamtsituation von Unternehmensgründern in Nordrhein-Westfalen.
Wichtigstes Ergebnis der Umfrage: Ein Gutteil der Existenzgründer in NRW bescheinigt dem Land ein positives Gründungsklima. Zwar beklagen 44 Prozent von ihnen den „bürokratischen Aufwand“ beim Schritt in die Selbständigkeit, doch andererseits würden 70 Prozent einem guten Freund empfehlen, sich ebenfalls selbständig zu machen.
Die Studie soll in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um so auch langfristige Veränderungen im Gründungsklima Nordrhein-Westfalens analysieren zu können.
Der Gründerreport NRW 2017 ist unter „Weitere Informationen“ (rechts) für Sie hinterlegt.