Weiterbildung

Kraftwerker/-in, Geprüfte/r

Inhalte und Prüfungstermine:
Kraftwerkstechnologie
  • Dampferzeugung
  • Turbinen, Kraftwerkshilfs- und Nebenanlagen
  • Elektrische Anlagen und Leittechnik
  • Aufbau und Betrieb von Kraftwerken
2018


2019
27.04.


26.04.
24.08.


23.08.
14.12.


13.12.
Anmeldeschluss:31.12.30.04.15.09.

Kraftwerksbetrieb
  • Dampferzeugung
  • Turbosatz
  • Hilfs- und Nebenanlagen, einschl.
  • Wasseraufbereitung
  • Elektrische Anlagen und Leittechnik
2018

2019
20.-22.02.

19.-21.02.
05.-07.06.

04.-06.06.
11.-13.09.

10.-12.09.
13.-15.11.

05.-07.11.
vorbehaltlich Änderungen
Anmeldeschluss:08.01.30.04.01.08.15.09.
Kosten:
Prüfungsgebühr: 520 €
 
§ 3 Zulassungsvoraussetzungen
(1)Zur Prüfung im Prüfungsteil "Kraftwerkstechnologie" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
1.
eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Metall- oder Elektroberufen oder den Produktionsberufen der Chemie zugeordnet werden kann oder
2.
eine mindestens vierjährige Berufspraxis im Fahrbetrieb und in der Instandhaltung eines Kraftwerks.
(2)Zur Prüfung im Prüfungsteils "Kraftwerksbetrieb" ist zuzulassen, wer
1.den erfolgreichen Abschluss des Prüfungsteils "Kraftwerkstechnologie" nachweist, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.
2.
zu den in Absatz 1 Nr. 1 und 2 genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis im Fahrbetrieb nachweist und
3.eine Dokumentation nach Absatz 4 vorlegt.
(weitere Einzelheiten siehe Prüfungsordnung)
Folgende Bildungseinrichtungen in alphabetischer Reihenfolgen führen unseren Informationen nach Vorbereitungslehrgänge durch. Bitte setzen Sie sich bei Fragen zu den Lehrgängen direkt mit der Einrichtung in Verbindung. Die Verantwortung für den Inhalt und die Qualität der Lehrgangsabgebote liegt ausschließlich bei den Bildungseinrichtungen.
Hier geht es zum Lehrgangsanbieter