Markteinstieg

Förderprogramme

Der Schritt ins Ausland ist gerade für kleine und mittelständische Unternehmen schwierig und risikoreich.
Unterstützung bieten Bund, Land und die Europäische Union mit einer Vielzahl an Förderprogrammen. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Zuschuss für eine Beratung, einen günstigen Kredit oder um organisatorische Hilfe bei Auslandsmessen handeln.
Eine Übersicht der wichtigsten Fördermaßnahmen haben wir hier für Sie zusammengestellt: 
Förderdatenbank 
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Kombinieren Sie verschiedene Förderkriterien und Suchbegriffe oder lassen Sie sich vom Förderassistenten zum richtigen Programm für Ihr Vorhaben leiten.
Europäisches Mittelstandsportal
Europäische Union
Mit EU-Unterstützung: Finanzierung erhalten - Partner finden - auf internationaler Ebene Fuß fassen.
EU-Mittel von Banken und Risikokapitalfonds
Europäische Union
Erfahren Sie hier, wie Sie eine von der EU unterstützte Finanzierung beantragen können.
Exportkreditgarantien
Bundesrepublik Deutschland
Exportkreditgarantien ("Hermesdeckungen") sichern deutsche Exporteure und die sie finanzierenden Banken gegen politische und wirtschaftliche Risiken ab.
UFK-Garantien
Bundesrepublik Deutschland
Mit Garantien für Ungebundene Finanzkredite werden förderungswürdige Rohstoffprojekte im Ausland unterstützt.
Investitionsgarantien
Bundesrepublik Deutschland
Sichern deutsche Direktinvestitionen in Entwicklungs-, Schwellen- und ehemaligen Transformationsländern gegen politische Risiken ab. Schutz vor Käufer- und Länderrisiken.
Auslandsmesseprogramm des Bundes
Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Unterstützung bei der Teilnahme an ausgewählten Messen im Ausland. Die in Frage kommenden Messen sind im Auslandsmesseprogramm zusammengefasst.
Auslandsmesseprogramm des Landes NRW
Land NRW
Präsentieren Sie Ihre Dienstleistungen und Produkte direkt in den Zielmärkten. Firmengemeinschaftsstände und Info-Service-Center bieten Ihnen den geeigneten Rahmen.
Förderung von Kleingruppen auf Auslandsmessen
Land NRW
Mindestens drei kleine und mittlere Unternehmen schließen sich als Kleingruppe zusammen und stellen auf einer Messe ihrer Wahl gemeinsam aus. Das Land NRW unterstützt finanziell. 
Unternehmer- und Delegationsreisen
Land NRW
Gewinnen Sie Einblicke in ausgewählte Märkte, knüpfen Sie Kontakte zu politischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Firmen- oder Projektbesichtigungen runden das Programm vor Ort ab.
Inlandsmessen
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW
Für KMU: Beteiligung an einem Firmengemeinschaftsstand auf einer internationalen Leitmesse in Deutschland.
Public Private Partnership
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
unterstützt Vorhaben mit entwicklungspolitischem (Zusatz-)Nutzen. Private und öffentliche Aktivitäten in Entwicklungsländern werden verknüpft. Dadurch erreichen beide Partner ihre Ziele besser, schneller und kostengünstiger.
Messeprogramm für junge innovative Unternehmen
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Gefördert wird die Teilnahme an Gemeinschaftsständen für junge innovative Unternehmen auf internationalen Leitmessen in Deutschland.
Exportinitiative Erneuerbare Energien
Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Unterstützung für Ihr Auslandsgeschäft: Exportvorbereitung, Marktinformationen, Geschäftsanbahnung, Auslandsmarketing
Exportinitiative Energieeffizienz
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Unterstützung für Ihr Auslandsgeschäft: Marktinformationen, Geschäftsanbahnung, Marketingunterstützung, Referenzprojekte
Exportinitiative Gesundheitswirtschaft
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Unterschiedliche Maßnahmen zur Förderung Ihres Auslandsgeschäftes, z. B. Marktinformationen, Veranstaltungen, Publikationen