24. bis 28. September 2018

Unternehmerreise Argentinien

Argentinien hat unter der wirtschaftsliberalen Macri-Regierung einen vielversprechenden Wachstumskurs eingeschlagen und wird für deutsche Unternehmen immer interessanter.
Vor diesem Hintergrund führt die IHK zu Essen als NRW-Schwerpunktkammer für Argentinien vom 24. bis 28. September 2018 eine Unternehmerreise nach Buenos Aires - als ein Projekt von NRW.International - durch. Kooperationspartner sind
  • EnergieAgentur.NRW
  • Lateinamerika Verein e. V.
  • Cluster ProduktionNRW.
Der Branchenfokus der Reise liegt auf: Gebäudetechnik, Recycling, Energieeffizienz und Elektromobilität.
In Argentinien leben mehr als 90 Prozent der 40 Mio. Einwohner im urbanen Raum; insgesamt gibt es ca. 1.000 Ballungsgebiete. Buenos Aires - laut einer aktuellen Studie intelligenteste Stadt Lateinamerikas - ist auf dem Wege, sich zu einer der größten Megastädte weltweit zu entwickeln.
Mit dem raschen Wachstum der städtischen Zentren sind große Herausforderungen verbunden. Entsprechend groß sind die Geschäftschancen für Anbieter innovativer Lösungen - insbesondere in den oben genannten Branchen. Und: Hier hat die NRW-Wirtschaft vieles zu bieten.
Nähere Informationen zur Reise entnehmen Sie bitte dem beigefügten Faltblatt. Hinweis: Die Teilnahme für Unternehmen aus anderen Branchen ist ebenfalls möglich. Informationen zu Flügen und Hotels übermitteln wir Ihnen bei Interesse gern separat.
Anmeldeschluss für die Reise ist der 3. August 2018.

Informationsveranstaltung

Der Branchenfokus der Unternehmerreise steht auch im Mittelpunkt der IHK-Informationsveranstaltung „Hochtechnologien in Argentinien im Vergleich zu Deutschland“, am 19. Juni 2018, von 13:30 bis 16:30 Uhr, im RWI4 Tower, Völklinger Str. 4, in Düsseldorf. Interessierte Unternehmen können sich hier auch über den aktuellen Stand der Reisevorbereitungen informieren. Weitere Infos zur kostenfreien Veranstaltung.
Wir würden uns freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben. Falls Sie Fragen haben zur Unternehmerreise Argentinien bzw. zur Informationsveranstaltung, melden Sie sich gern bei uns.