Beschäftigung von Mitarbeitern mit Behinderung

Veranstaltungsdetails

Unternehmen, die Menschen mit Behinderung beschäftigen oder einstellen wollen, können zahlreiche Hilfen und Fördermöglichkeiten erhalten, z.B.

• technische Unterstützungen bei der Gestaltung oder Anpassung eines behindertengerechten Arbeitsplatzes,
• Zuschüsse zu den Lohnkosten,
• Prämien für die Neueinstellung und
• Zuschüsse zu den Ausbildungskosten


Referent ist Dipl.-Ing. Guido Konrad, Fachberater für die Integration von Menschen mit Behinderung. Er informiert u.a. zu folgenden Fragen

· Wie kann ein Unternehmen die Ausgleichsabgabe reduzieren?

· Wer ist anerkannt schwerbehindert und was bedeutet eine Gleichstellung?

· Welche Zuschüsse gibt es für Ausbildung, Neueinstellung und Arbeitsplatzsicherung?

· Welche technischen Hilfsmittel stehen für behinderte Mitarbeiter zur Verfügung?

· Was ist bei einer Kündigung zu beachten?

· Was steckt hinter dem Betrieblichen-Eingliederungs-Management (BEM)?

 

 

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    kleine und mittelständische Unternehmen, Ausbildungsbetriebe