07.04.2017

IHK: Handelsportrait „Essen.City“ jetzt auch online

Das neue Handelsportrait „Essen.City“ bietet einen kompakten Überblick zu den Daten und Fakten des Handelstandortes der Essener Innenstadt. Das Handelsportrait wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Essen in Zusammenarbeit mit der Essen Marketing GmbH (EMG) und der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) erstellt. Ein vergleichbares Portrait wurde zuletzt im Jahr 2008 herausgegeben.

Die Daten und Fakten untermauern die Bedeutung von Essen als Einzelhandelsstandort. Mit über 1.000 Einzelhandelsgeschäften und einer Verkaufsfläche von rund 210.000 m2 bietet die Essener City einen attraktiven Mix für die vielfältigsten Kundenwünsche. Mit einer Passantenfrequenz von 6.356 pro Stunde auf der Limbecker Straße rangiert Essen im bundesweiten Vergleich der frequenzstärksten Lagen je Stadt unter den Top 20. Der Limbecker Platz zieht im Durchschnitt täglich 51.000 Besucher an. Viele der Kunden besuchen neben dem Einkaufszentrum auch die Geschäfte in den umliegenden Straßen und Einkaufslagen der Essener City.

Der Einzelhandel in der Essener Innenstadt übernimmt zudem zentrale Versorgungsfunktionen von Beschäftigten und Einwohnern vor Ort. Ein weiteres riesiges Kundenpotenzial erschließt sich den Einzelhändlern durch die hervorragende Erreichbarkeit der Essener City und Essens zentrale Lage. Mehr als 9 Millionen Menschen erreichen Essen innerhalb einer Reisezeit von einer Stunde mit dem öffentlichen Nahverkehr.  Mit dem Auto können innerhalb einer Stunde rund 11 Millionen Menschen den Standort erreichen.

Die Einzelhandelszentralität der Stadt hat den Wert 114,1 – eine Kennziffer über 100 bedeutet, dass zahlreiche Kunden von außerhalb in der Stadt einkaufen. Die Kaufkraft von rund 12,5 Milliarden Euro macht Essen zum Spitzenreiter im Vergleich zu anderen Großstädten im Ruhrgebiet.

Das Handelsportrait „Essen.City“ ist inzwischen als eBook auf den Homepages der IHK zu Essen (www.essen.ihk24.de), der EMG (www.essen-tourismus.de) und der EWG (www.ewg.de) zu finden. Zielgruppen sind neben Händlern und potenziellen Investoren auch allgemein Interessierte, die den Handelsstandort Essen City besser kennen lernen wollen.