12.09.2017

IHK: Oberhausen hat einen Lauf

Mit großer Freude begrüßt die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) die Pläne, ein modernes Logistik-Zentrum auf der früheren Koks- und Kohlenlagerfläche auf dem Waldteich-Gelände in Oberhausen zu errichten. Dazu IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerald Püchel:
„Erst die Nachricht der Investition in den großen Fitnesspark, jetzt ein neues Logistikzentrum im Waldteich: Oberhausen hat einen Lauf. Die neuen Arbeitsplätze forcieren die gute Entwicklung bei der Beschäftigung der vergangenen Jahre.“
Denn: In Oberhausen stieg die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in den vergangenen acht Jahren um 12,7 Prozent und entwickelte sich damit deutlich positiver als der NRW-Trend (+9,6 Prozent).
Besonders erfreulich ist die Planung einer neuen Erschließungsstraße aus Sicht der IHK: „Damit kann nicht nur das neue Logistikzentrum Fahrt aufnehmen, sondern auch die Entwicklung auf den benachbarten Flächen wird Schwung erhalten. Gleichzeitig werden innerörtliche Straßen entlastet. Das ist ein gutes Signal“, zeigt sich Dr. Püchel zuversichtlich.